17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Eddie Redmayne als Frau beim Filmfest Venedig

Film Eddie Redmayne als Frau beim Filmfest Venedig

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne (33) verwandelte sich für seinen neuen Film in eine Frau. In "The Danish Girl" spielt der Brite den dänischen Künstler Einar Wegener, eine Transsexuelle Anfang des 20. Jahrhunderts.

Voriger Artikel
Spurensuche zu Hitlers Propagandaschrift "Mein Kampf"
Nächster Artikel
Parzinger für internationalen Intendanten des Humboldtforums

Eddie Redmayne spielt in dem Film «The Danish Girl» die Transsexuelle Lili Elbe. Foto: Universal Pictures

Venedig. Er ist verheiratet, lebt aber bald als Frau Lili.

Regisseur Tom Hooper ("The King's Speech") greift damit erneut die Geschichte einer realen Person auf: Lili Elbe war eine der ersten Transsexuellen, die sich in Deutschland Anfang der 1930er Jahre einer geschlechtsangleichenden Operation unterzog. Für die Premiere des Films am Samstag waren auch Alicia Vikander, Matthias Schoenaerts und Johnny Depps Ehefrau Amber Heard nach Venedig gereist.

Ebenfalls im Wettbewerb lief "Equals" mit "Twilight"-Star Kristen Stewart (25). Das Werk spielt in der Zukunft, in der Menschen keine Emotionen haben dürfen. Als sich dann aber zwei von ihnen ineinander verlieben, müssen sie um ihr Leben fürchten und sich verstecken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3