9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein Jahr nach der Festnahme: Ausverkauf bei Achenbach

Kunst Ein Jahr nach der Festnahme: Ausverkauf bei Achenbach

Umgerechnet etwa 7200 Euro. Das ist nicht viel, wenn man 19 Millionen Euro Schadenersatz zu zahlen hat und Gläubiger bis zu 50 Millionen Euro fordern. Rund 7200 Euro brachten kürzlich zwei Bilder des Schweizer Künstlers Gottfried Honegger bei einer Sotheby's-Auktion in Zürich.

Voriger Artikel
Erste große US-Ausstellung für Albert Oehlen
Nächster Artikel
Will nach Jauch? - Noch ist nichts entschieden

In einer Düsseldorfer Lagerhalle: «Spaziergang in der Nacht» von A.R. Penck und Affenskulpturen von Jörg Immendorff werden versteigert.

Quelle: Rolf Vennenbernd
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3