9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Forsyth entgingen für den "Schakal" Millionen

Literatur Forsyth entgingen für den "Schakal" Millionen

Dem britischen Bestsellerautor Frederick Forsyth (77) sind bei der Vermarktung seines ersten Romans "Der Schakal" nach eigener Darstellung Millionen entgangen.

Voriger Artikel
Viel Applaus bei Uraufführung von "Kruso"
Nächster Artikel
"Fluch der Obsession": Premiere eines Internet-Krimis

Frederick Forsyth könnte ein paar Millionen mehr auf dem Konto haben. Foto: Juanjo Guillen

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3