8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Fotografin Hilla Becher gestorben

Kunst Fotografin Hilla Becher gestorben

Hochöfen, Fördertürme, Silos - was die meisten Menschen hässlich finden, wurde bei Bernd und Hilla Becher Kunst. Das Ehepaar begründete die legendäre "Düsseldorfer Fotoschule". Nun starb Hilla Becher mit 81 Jahren in Düsseldorf - acht Jahre nach ihrem Mann Bernd.

Voriger Artikel
DiCaprio und Paramount machen VW-Abgasaffäre zum Film
Nächster Artikel
Rushdie ruft zum Kampf für Meinungsfreiheit auf

Das Künstlerehepaar Bernd (1931 - 2007) und Hilla Becher 2003 in Düsseldorf.

Quelle: Barbara Sax
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3