23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Franzen für Kampf gegen Vogeljagd ausgezeichnet

Umwelt Franzen für Kampf gegen Vogeljagd ausgezeichnet

Für seinen Einsatz gegen die Jagd auf Vögel erhält der US-Bestseller-Autor Jonathan Franzen (55) den EuroNatur-Preis 2015. Mit der undotierten Auszeichnung werden herausragende Leistungen für den Naturschutz gewürdigt.

Voriger Artikel
Mit Tragödien kennen die Griechen sich aus
Nächster Artikel
Immer mehr Welterbestätten - wie lange geht das gut?

Jonathan Franzen wird ausgezeichnet.

Quelle: Tamas Kovacs

Radolfzell. "Jonathan Franzen trägt wesentlich dazu bei, die starke Bedrohung der europäischen Wildvögel durch legale Jagd, Wilderei und Lebensraumverlust ins Blickfeld der internationalen Öffentlichkeit zu rücken", teilte die Präsidentin der Naturschutzstiftung EuroNatur, Christel Schroeder, am Donnerstag mit. Franzen gilt als leidenschaftlicher Vogelbeobachter. Am 14. Oktober soll er auf der Bodenseeinsel Mainau ausgezeichnet werden. Zu den bisherigen Trägern des EuroNatur-Preises gehören unter anderem der frühere Bundesumweltminister Klaus Töpfer (CDU), Prinz Charles und Michail Gorbatschow.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3