9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gabriel García Márquez wird in Cartagena beigesetzt

Literatur Gabriel García Márquez wird in Cartagena beigesetzt

Cartagena de Indias war für Gabriel García Márquez eine wichtige Quelle der Inspiration. Nun wird der große kolumbianische Romancier in der alten Kolonialstadt seine letzte Ruhestätte finden.

Voriger Artikel
Iggy Pop beim Filmfest Cannes
Nächster Artikel
"Lohengrin": Gipfeltreffen der Klassikstars in Dresden

Im Innenhof des ehemaligen Klosters La Merced in Cartagena de Indias, soll die Urne mit der Asche des kolumbianischen Literatur-Nobelpreisträgers Gabriel García Márquez beigesetzt werden.

Quelle: Jörg Vogelsänger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3