8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Keith Richards macht "Trouble"

Musik Keith Richards macht "Trouble"

Keith Richards hat "Trouble" - und die Musikwelt freut sich drüber. Der Rolling-Stones-Gitarrist hat seinen ersten Solosong seit mehr als 20 Jahren veröffentlicht und das mit "Ärger" zu übersetzende Stück des mittlerweile 71-Jährigen fand Anklang bei den Kritikern.

Voriger Artikel
Baselitz-Leihgaben im Dresdner Albertinum abgehängt
Nächster Artikel
Neuer Trierer Intendant will "Theater neu denken"

Keith Richards bringt ein neues Soloalbum heraus.

Quelle: Claudio Peri
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3