9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kunst im Buswartehäuschen: Mini-Museum in der Eifel

Museen Kunst im Buswartehäuschen: Mini-Museum in der Eifel

In Welchenhausen in der Eifel steht ein ganz besonderes Museum. Es ist nicht nur eines der wohl kleinsten der Welt: Es ist rund um die Uhr offen, und man kann beim Besuch auch ein Butterbrot essen oder seinen Hund mitbringen.

Voriger Artikel
Dreharbeiten zu 1000. "Tatort" gestartet
Nächster Artikel
Dauerzwist: Zehn Jahre Beutekunst-Dialog

Christof Thees vor dem wohl kleinesten Museum der Welt in Welchenhausen.

Quelle: Birgit Reichert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3