9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Lynn Hershman Leeson in der Retrospektive

Kunst Lynn Hershman Leeson in der Retrospektive

Sie gilt als Pionierin der Medienkunst: Die Deichtorhallen Hamburg zeigen vom Sonntag an (bis 15. November) eine Retrospektive von Lynn Hershman Leeson. Die 1941 geborene Amerikanerin ist eine der ersten Medienkünstlerinnen und eine starke Stimme des Feminismus.

Voriger Artikel
Markus Kavka ist länger Fußballfan als Musikanhänger
Nächster Artikel
Wirbel auf Blechtrommel zur Einweihung von Grass-Archiv

Die US-Medienkünstlerin Lynn-Hershman-Leeson.

Quelle: Ronald Wittek
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3