7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Mexikos "Große Drei" ziehen durch Südamerika

Ausstellungen Mexikos "Große Drei" ziehen durch Südamerika

Sie waren "Los Tres Grandes", die Großen Drei der mexikanischen Malerei: Siqueiros, Rivera und Orozco. Ihre Werke ziehen nun durch Südamerika - und erinnern an die dramatischen Ereignisse des chilenischen Militärputsches vor mehr als 40 Jahren.

Voriger Artikel
Schauspieler Uwe Friedrichsen gestorben
Nächster Artikel
Gesellschaft im Umbruch - 53. Theatertreffen in Berlin

Das Gemälde «Tormento De Cuahtemoc» (Croquis, 1950) von David Alfaro Siqueiros (undatierte Aufnahme).

Quelle: Museo de Arte Carrillo Gil
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3