7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Museen prüfen ihre Antiken-Sammlungen

Museen Museen prüfen ihre Antiken-Sammlungen

Eine wahre Sammelwut hatte das Badische Landesmuseum Karlsruhe in den 70er und 80er Jahren erfasst. "Es waren schon fast Bestellungen", sagt Katarina Horst, Abteilungsleiterin Sammlung und Wissenschaft, über die Ankaufpolitik des Hauses.

Voriger Artikel
Schau zu Rainer Werner Fassbinder in Berlin
Nächster Artikel
Holocaust-Mahnmal - Wie ein Knoten im Taschentuch

Das Ischtar-Tor im Pergamonmuseum kam einst legal nach Deutschland - viele andere Exponate in den Sammlungen der Museen müssen jedoch noch auf ihre Herkunft überprüft werden.

Quelle: Daniel Karmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3