6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
New York eröffnet Calatrava-Bahnhof Oculus

Architektur New York eröffnet Calatrava-Bahnhof Oculus

Aus der Asche des Terrors erhebt sich in Manhattan stacheliger, weißer Stahl. Nachdem "Oculus" Milliarden verschlungen hat, soll der Verkehrsknotenpunkt Pendler, Touristen und Einkäufer anziehen. Und an symbolträchtiger Stelle zeigen, wie stark New York nach 9/11 ist.

Voriger Artikel
Gold und Kohle: "Gutes böses Geld" in Baden-Baden
Nächster Artikel
"Die sehen Musik" - YouTuber im Konzertsaal

Ein starkes Statement im Herzen Manhattans: der Oculus-Bahnhof von Santiago Calatrava.

Quelle: Johannes Schmitt-Tegge
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3