17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Oscar-Gewinner Iñárritu erhält Ehrendoktorwürde

Film Oscar-Gewinner Iñárritu erhält Ehrendoktorwürde

Nach dem Oscar der Ehrendoktor: Der mexikanische Regisseur Alejandro González Iñárritu (52) wird den akademischen Titel der University of Southern California in Los Angeles erhalten.

Voriger Artikel
Böhmermann entfacht Debatte um Satire
Nächster Artikel
Bremen zeigt Druckgrafiken von Adriaen van Ostade

Eine weitere Auszeichnung für Alejandro González Iñárritu. Foto: Paul Buck

Los Angeles. Wie die Universität am Montag mitteilte, soll der Oscar-Preisträger am 13. Mai im Rahmen der Universitäts-Abschlussfeier ausgezeichnet werden.

Für sein monumentales Rache-Drama "The Revenant - Der Rückkehrer" mit Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio hatte der Mexikaner Ende Februar seinen zweiten Regie-Oscar gewonnen. Im Jahr zuvor holte er mit "Birdman" den Academy Award als bester Regisseur.

Mit seinem zweiten Oscar-Sieg hat Iñárritu Filmgeschichte geschrieben. Zwei Regie-Trophäen in Folge hatten vor ihm nur John Ford und Joseph Mankiewicz in den 1940er und 1950er Jahren gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3