6 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Russell Crowe will weiter als Regisseur arbeiten

Leute Russell Crowe will weiter als Regisseur arbeiten

Schauspieler Russell Crowe (51) hofft auf einen Erfolg seines Regiedebüts "Das Versprechen eines Lebens" - aus einem einfachen Grund. Dann dürfte er wieder Regie führen und genösse völlige künstlerische Freiheit, sagte er dem "Münchner Merkur".

Voriger Artikel
"Independence Day 2": Sela Ward wird US-Präsidentin
Nächster Artikel
Samu Haber steigt bei "The Voice" aus

Russell Crowe hat Spaß am Inszenieren. Foto: Kim Hee-Chul

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3