8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Satire in Terrorzeiten: Ist alles erlaubt?

Terrorismus Satire in Terrorzeiten: Ist alles erlaubt?

Nach den Anschlägen in Paris wollen Comedians und Kabarettisten nicht schweigen. Im Gegenteil. Auch Terror kann ein Thema von Satire sein - dieser Ansicht sind ARD, ZDF und Comedy-Experten. Allerdings nicht um jeden Preis.

Voriger Artikel
Undichte Stelle? Wirbel um das neue Adele-Album
Nächster Artikel
Nach dem Kunst-Jetset - Dorothee Achenbach rechnet ab

Dieter Nuhrs Satiremagazin entsteht gerade unter dem Eindruck der Ereignisse von Paris.

Quelle: Jörg Carstensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3