8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Schauspielerin Martina Servatius gestorben

Medien Schauspielerin Martina Servatius gestorben

Sie spielte 15 Jahre lang Elisabeth Gräfin von Lahnstein in der ARD-Vorabendserie "Verbotene Liebe": Am Montag vergangener Woche ist die Schauspielerin Martina Servatius im Alter von 61 Jahren in Wiesbaden "nach kurzer, schwerer Krankheit" gestorben, wie ihre Agentin Ulrike Boldt der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

Voriger Artikel
Trauer um ZDF-Moderatorin Jana Thiel
Nächster Artikel
Neue RTL-Shows mit Geissen, Köppen, Balder, Eckes

Martina Servatius ist im Alter von 61 Jahren gestorben.

Quelle: Felix Hörhager
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3