6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Spurensuche zu Hitlers Propagandaschrift "Mein Kampf"

Festspiele Spurensuche zu Hitlers Propagandaschrift "Mein Kampf"

Dem Buch haftet bis heute der Mythos der Verführung an. Wie umgehen mit Hitlers "Mein Kampf"? In zwei kurzweiligen und teils heiteren Stunden begibt sich Rimini Protokoll auf eine Spurensuche.

Voriger Artikel
"Unschuld": Neues von Jonathan Franzen
Nächster Artikel
Eddie Redmayne als Frau beim Filmfest Venedig

Matthias Hageböck vom Berliner Theaterkollektiv Rimini Protokoll im E-Werk in Weimar.

Quelle: Sebastian Kahnert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3