7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Straße im Staat New York nach Kurt Masur benannt

Musik Straße im Staat New York nach Kurt Masur benannt

Eine Straße im US-Bundesstaat New York trägt den Namen des verstorbenen Stardirigenten Kurt Masur. Der Bürgermeister von White Plains eröffnete am Montag den "Masur Drive" mit Masurs Witwe Tomoko, Sohn Ken-David und dessen Frau, wie die German International School mitteilte.

Voriger Artikel
Buchmarkt mit weniger Umsatz
Nächster Artikel
Theater geben Flüchtlingen und Helfern eine Stimme

Kurt Masur dirigiert das Gewandhaus-Orchester (1990).

Quelle: Heinz Wieseler/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3