15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"?

TV-Klassiker Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"?

Alle Jahre wieder begleitet uns das Märchen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" durch die Vorweihnachtszeit. Wann und wo Sie den deutsch-tschechischen TV-Klassiker von 1973 in diesem Jahr sehen können, haben wir für Sie zusammengestellt.

Voriger Artikel
Musical „Aladdin“ feiert Europapremiere
Nächster Artikel
Kretschmann ehrt Ballett-"Glücksfall" Tsinguirides

Alle Jahre wieder begleitet uns das Märchen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" durch die Vorweihnachtszeit.

Quelle: Defa Stiftung (Archiv)

Kiel. Eine schikanierte Stieftochter, die Liebe zu einem Prinzen, Winterlandschaften und rauschende Kleider: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" hebt sich nicht durch eine besonders originelle Handlung ab.

Trotzdem ist die Produktion extrem erfolgreich: In Tschechien wurde sie zum besten Märchenfilm des 20. Jahrhunderts gewählt und in ganz Deutschland freut sich eine riesige Fangemeinde auf den alljährlichen Ausstrahlungsmarathon.

Sendetermine von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 2015

Sonntag, 6. Dezember

14.20 Uhr, WDR

Sonntag, 20. Dezember

13.30 Uhr, Das Erste

Donnerstag, 24. Dezember (Heiligabend)

12.10 Uhr, Das Erste

14.40 Uhr, WDR

20.15 Uhr, einsfestival

21.15 Uhr, rbb

23.15 Uhr, HR

Freitag, 25. Dezember (1. Weihnachtsfeiertag)

8.35 Uhr, BR

8.40 Uhr, einsfestival

8.50 Uhr, NDR

Sonnabend, 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag)

9 Uhr, rbb

15.15 Uhr, MDR (Doku)

16.15 Uhr, MDR

Sonntag, 27. Dezember

23.15 Uhr, SWR und SR

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Museum in Husum
Foto: Die Sammlerin und Unternehmerin Alix Paulsen zeigt Weihnachtsmann-Figuren in ihrem Museum «Weihnachtshaus» in Husum.

Ein Museum in Husum zeigt, woher der Weihnachtsmann kommt: Wie aus dem ursprünglich strengen, alten Mann mit schlanker Silhouette der fröhliche, beleibte und ganz in Rot gekleidete Liebling der Kinder und Erwachsenen wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3