9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Tribeca Filmfestival in New York wagt Neues

Film Tribeca Filmfestival in New York wagt Neues

Mit Berlin und Cannes kann sich Tribeca nicht messen. Aber das nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 gestartete Filmfestival hat Bedeutung für New York und beeindruckt mit neuen Ansätzen.

Voriger Artikel
Spektakuläre Dürer-Schenkung an Nürnberg
Nächster Artikel
Okwui Enwezor verlängert als Chef im Haus der Kunst

Der deutsche Regisseur Tom Tykwer ist mit seinem Film «Ein Hologramm für den König» beim Tribeca Festival in New York verteten.

Quelle: Michael Kappeler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3