9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Unesco berät über den Wiederaufbau von Palmyra

Denkmäler Unesco berät über den Wiederaufbau von Palmyra

Kein anderer Ort in Syrien steht so stark für die Zerstörung im Bürgerkrieg wie die Wüstenstadt Palmyra. IS-Extremisten sprengten mehrere jahrtausendalte Bauten des Welterbes. Experten warnen vor billigen Nachbildungen - und vor Propaganda des Regimes in Damaskus.

Voriger Artikel
Neue RTL-Shows mit Geissen, Köppen, Balder, Eckes
Nächster Artikel
Frido Mann besucht Lübecker Exil-Schau

Sonnenaufgang über den Ruinen von Palmyra in der syrischen Wüste, aufgenommen am 03.06.2009. Foto: Chris Melzer

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3