12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Kultur
Kieler Kritikerlieblinge
Foto: Guter Dinge: Lennart Eicke (links), Gitarrist der Kieler Band Leoniden, und Sänger Jakob Amr beim Interview im Kieler Café Bakeliet.

Die Kieler Indie-Band Leoniden hat jüngst ihr Debütalbum veröffentlicht und wird plötzlich als eine der heißesten Newcomer-Bands der Republik gefeiert. Am Donnerstag, 16. März, präsentiert das Quintett seine Songs in der Kieler Pumpe.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Besuch bei Annegret Zucker
Foto: „Die Landschaften sind in meinem Kopf“: Annegret Zucker inmitten ihrer Island-Bilder im Atelier ihres Hauses.

Dreimal in sechs Jahren hat es Annegret Zucker nach Island gezogen. Und in diesem Sommer soll es die vierte Reise auf die Insel im Nordmeer sein, die künstlerisch einen Wendepunkt für die 72-jährige Kieler Malerin bedeutete.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wagners Musikdrama „Siegfried“
Foto: Wotan will’s noch einmal wissen in Daniel Karaseks Siegfried-Inszenierung im Theater in Kiel.

Wotan will’s noch einmal wissen. In Daniel Karaseks Siegfried-Inszenierung, Fortsetzung des entstehenden Ring-Zyklus an der Oper Kiel, ist der Göttervater kein passiv beobachtender Wandersmann, sondern ein Weltenlenker am unaufhaltsam rollenden Rad einer neu anbrechenden Zeit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Blitz-Kritik Wise Guys
Foto: Die Wise Guys im Kieler Schloss.

Abschied Phase Zwei. Mit zwei weiteren ausverkauften Konzerten im Kieler Schloss sagen die Wise Guys, Deutschlands Vokal-Pop-Band Nr. 1, Tschüss und wieder war die Stimmung enthusiastisch, als Dän, Eddi, Sari, Nils und Björn „Das Beste aus 25 Jahren“ stimm- und stimmungsvoll intonierten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Blitz-Kritik
Foto: Staubkind im Max Nachttheater.

Es ist das fünfte Konzert der Tour und der Tag an dem ihr neues Album „An jedem einzelnen Tag“ erscheint. Die Berliner Poprocker von Staubkind ließen im knapp halbvollen Max Nachttheater die neuen Songs als auch Bandklassiker auf das Publikum los.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oper Kiel
Foto: Bradley Daley debütiert am 11. März in der Titelpartie.

„Es gibt nicht viele Opern, in denen man mit einem Drachen kämpfen darf!“ Bradley Daley nennt die Szene „Spaß pur“ und Wagners Musikdrama-Tetralogie zugleich Weltliteratur allerbester Qualität: „Der Ring verändert dein Leben, wenn du dich ernsthaft damit beschäftigst.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Maxine Kazis in Schaubude
Foto: Maxine Kazis stellte ihr erstes Album in lockerer Club-Atmosphäre vor, und das Publikum ging mit.

Vom Tanz zum Schauspiel zur Musik. Kieler Theaterfreunde werden sich an Maxine Kazis als Julia in der Musicalversion von Shakespeares Romeo und Julia am Theater Kiel erinnern. Am Donnerstag sang sie in der Schaubude.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Finnische Kunst in der Stadtgalerie Kiel
Die Fotokünstlerin Marja Pirilä arbeitet in unterschiedlichen Serien mit der alten Technik der Camera obscura, als Gehäuse nutzt sie auch Zinkeimer.

Marja Pirilä nimmt uns mit auf eine Reise durch ein verlassenes Haus: 15 lange Jahre lang hatte die neobarocke Villa „Milavida“ in Tampere leer gestanden, als die finnische Künstlerin sie zur Folie ihrer eindrucksvolle gleichnamigen Serie machte. Zu sehen sind ihre Fotografien jetzt in der Stadtgalerie Kiel, wo unter dem Titel Zwischen Licht und Dunkelheit finnische Gegenwartskunst zu sehen ist. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE