17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Kultur
Literatur pur in Kiel

Lebenshilfe und Lebensbilder

Foto: Liedermacher, unruhiger Geist und Protestler: Wolf Biermann.

Dass Wolf Biermann nach Kiel kommt und seine Autobiografie "Warte nicht auf bessere Zeiten" vorstellt, freut Andrea Jung besonders. Der Liedermacher und Bürgerrechtler ist am 12. Dezember einer der Lesegäste ihrer Reihe Literatur pur in Kiel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kabarett im Kieler Metro

Jürgen Becker im Minenfeld des Sex

Foto: Hat nachgedacht über das Thema Sex: der Kölner Kabarettist Jürgen Becker.

Am Schluss gibt’s zum Beatles-Klassiker "All You Need Is Love" Kölsch für alle. Was der Kölner Kabarettist Jürgen Becker zuvor im zu gut zweidrittel gefüllten großen Metro-Saal geboten hatte, war streckenweise allerdings ähnlich dünnbierig wie die obergärige Spezialität aus der Domstadt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schauspiel Kiel

Der abgründige Reformator Luther

Foto: Günter Senkel (li.) mit Feridun Zaimoglu und Landesbischof Gerhard Ulrich im Austausch über Martin Luther.

„Zweifel ist dafür zu wenig“, charakterisiert Feridun Zaimoglu die zerrissene Seelenlage des en und von Krankheiten gezeichneten Martin Luther der späten Wittenberger Jahre. Gemeinsam mit seinem Mitstreiter Günter Senkel hat der Erfolgsautor für das Theater Kiel ein Stück über ihn geschrieben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landestheater S-H

Keep On Rockin´

Foto: Voller Energie: Szene aus "Melodien für Milliarden" am Landestheater.

Ein Theaterstück wie ein Rockkonzert - geht das? Geht gut. Jedenfalls bei der mitreißenden Premiere von „Melodien für Milliarden“ durch das Landestheater Schleswig-Holstein in Schleswig, wo das Publikum Ensemble und Regisseur am Ende begeistert feierten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Inselmusik

Neue feine Festivalpflanze auf Rügen

Foto: Das Armida Quartett auf der Seebrücke in Sellin.

Es gibt viele gute Gründe nach Rügen zu fahren. Jetzt ist für alle Musikfreunde ein weiterer Grund für eine Anreise hinzugekommen: Die dreitägige „Inselmusik“,die von Markus Fein, dem Intendanten der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, auf der Seebrücke Sellin aus der Taufe gehoben wurde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pianistengröße

Anderszewski als Meister der Fantasie

Foto: Piotr Anderszewski bei seinem Recital.

Am Anfang war Bach. Schon Casals nannte ihn gar einen Gott, Anfang und Ende Musik. Dennoch spielen Pianisten seine Musik vergleichsweise selten in Solo-Recitals, und wenn, dann meist in Bearbeitungen durch die Brille der Romantiker. Doch da ist auch noch Piotr Anderszewski.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Luke Mockridge in Kiel

Leichte Kost in schweren Zeiten

Foto: Luke Mockridge bespaßte 7000 Zuschauer in der Sparkassen-Arena.

„Wir sind die geilste Generation!“ Davon ist Luke Mockridge in seinem Programm „Lucky Man“ hundertprozentig überzeugt - 7000 Besucher erlebten es in der ausverkauften Sparkassen-Arena Kiel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Staatsoper Hamburg

Hörenswertes Traumspiel "Parsifal"

Foto: Die Mezzosopranistin Claudia Mahnke als Kundry und der Bassbariton Vladimir Baykov als Klingsor.

In einer Spirale zirkulieren Schlüsselwörter, Zahlen, geometrische Körper, Lampen und Ballons, es schleichen maskenhaft überzeichnete Urvolk-Figuren umher, es brechen sich Licht und Klänge. Achim Freyer verwandelt Wagners "Parsifal" an der Staatsoper Hamburg in ein entrückt gaukelndes Traumspiel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige