13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
12. Theaternacht geht in Hamburg über die Bühne

Theater 12. Theaternacht geht in Hamburg über die Bühne

Bei der 12. Hamburger Theaternacht am Samstag (5. September) werden 42 Bühnen wieder den Vorhang öffnen. Von 19 Uhr bis 1 Uhr nachts werden Ausschnitte aus aktuellen und kommenden Produktionen gezeigt, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Sträter: Vom Tausendsten ins Hundertste
Nächster Artikel
Rückschläge und glückliche Fügung

Die 12. Theaternacht findet Samstag von 19 Uhr bis 1 Uhr nachts statt.

Quelle: Marcus Brandt/Archiv

Hamburg. In einer einzigen Nacht könnten Besucher die gesamte Bandbreite des Programms kennenlernen. 50 Shuttle-Busse sind zwischen den verschiedenen Spielstätten im Einsatz. Neben den großen und kleinen Theaterhäusern der Hansestadt nehmen auch zahlreiche andere Spielstätten teil. Der zentrale Platz ist in diesem Jahr am Speersort an der Hauptkirche St. Petri. Zum größten Theaterevent der Hansestadt werden wieder rund 14 000 Besucher erwartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3