25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
13 000 Fans feiern Techno-Party mit Scooter

Musik 13 000 Fans feiern Techno-Party mit Scooter

Rund 13 000 Fans haben am Freitagabend mit den Elektro-Legenden Scooter auf der Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld eine wild-laute Techno-Party gefeiert. Dem Titel ihrer aktuellen Tour - "Can’t Stop The Hardcore" - machte das Trio um Frontmann H.

Voriger Artikel
Günter-Grass-Haus: "Wir wollen keine Gedenkstätte werden"
Nächster Artikel
Das süße Gift des guten schlechten Geschmacks

Sänger H.P. Baxxter der Band Scooter steht auf der Bühne.

Quelle: Axel Heimken

Hamburg. P. Baxxter (51) bei dem Open-Air-Konzert alle Ehre und spielte Hits aus mehr als 20 Jahren Bandgeschichte. "Hyper, Hyper", "How Much Is The Fish?" und das "Döp-döp-döp-dö-dö-döp-döp-döp" aus "Maria (I Like It Loud)" wurden vom Publikum bierbeseelt mitgegrölt. Zudem kam es zu einer Weltpremiere: Scooter spielten erstmals ihre neue Single "Riot" vor Live-Publikum. Auch sonst ließ sich die Band bei ihrem Heimspiel nicht lumpen und präsentierte eine gigantische Licht-, Laser- und Pyrotechnikshow samt Flammenwerfern und Dampfkanonen. Passend zum rockigen Song "Fire" spielte Baxxter in der Zugabe auf einer Gitarre, aus deren Ende Funken sprühten. Fortsetzung folgt: Am 5. März 2016 geben Scooter eine Zusatzshow in der Barclaycard Arena in Hamburg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3