9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Vielstimmiges Literaturtreffen

13. Festival des Debütromans Vielstimmiges Literaturtreffen

Es geht um einen Tod in der Arktis, um eine von Gewalt geprägte Kindheit im Salzburger Land, um ein Mietshaus, das sich als gesellschaftlicher Mikrokosmos entpuppt, und um das Erwachsenwerden: Das sind nur einige der Geschichten, die zehn Schriftsteller aus ganz Europa vom 28. bis 31. Mai zum Festival des Debütromans im Literaturhaus mitbringen. Allesamt bisher nur in der Originalsprache erschienen.

Voriger Artikel
Durchgekämpft zum Publikum
Nächster Artikel
Liebe, die zum Wahnsinn wird

Niviaq Korneliussen

Quelle: Jörgen Chemnitz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE