9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
18 000 Baudenkmäler in Hamburg: Abrissgenehmigungen selten

Denkmäler 18 000 Baudenkmäler in Hamburg: Abrissgenehmigungen selten

Seit der Neufassung des Denkmalschutzgesetzes vor zwei Jahren gehen in Hamburg nur wenige geschützte Gebäude verloren. Die Zahl der Abrisse seit der Novellierung vom April 2013 bewege sich im sehr niedrigen zweistelligen Bereich.

Voriger Artikel
25 Jahre Theater im Werftpark
Nächster Artikel
Die Qual der Wahl

Die St.-Maximilian-Kolbe-Kirche im Stadtteil Wilhelmsburg.

Quelle: Daniel Bockwoldt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3