15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
"2. Lange Nacht der Literatur" lädt zu Lesungen in Hamburg

Literatur "2. Lange Nacht der Literatur" lädt zu Lesungen in Hamburg

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr laden die Hamburger Buchhandlungen und Literaturveranstalter am 29. August zur "2. Langen Nacht der Literatur" ein.

Hamburg. An 16 literarischen Orten im gesamten Stadtgebiet werden von 17 bis 23 Uhr Lesungen, Performances, Diskussionsrunden oder Buchpräsentationen geboten - eigenständig organisiert von den jeweiligen Veranstaltern, wie die Initiatoren, das Büchereck Niendorf Nord und das Literaturhaus Hamburg, am Donnerstag mitteilten. Auf dem Programm stehen Lesungen von Rocko Schamoni über Rolf Lappert bis hin zur Nacht der Independent Verlage. Der Lesemarathon klingt aus mit einem Auftritt der Swing-Combo "Die Zimtschnecken" in der Freien Akademie der Künste.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3