21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
57 Hamburger Museen öffnen ihre Türen für die "Lange Nacht"

Museen 57 Hamburger Museen öffnen ihre Türen für die "Lange Nacht"

Bei der 15. Langen Nacht der Museen öffnen am Samstag 57 Hamburger Museen ihre Türen für die Besucher. Mehr als 700 Veranstaltungen stehen von 18.00 Uhr bis 2.00 Uhr auf dem Programm: Führungen, Musik, Tanz, Theater, Filme, Lesungen und Vorträge und zahlreiche Mitmach-Aktionen, teilten die Veranstalter am Dienstag in Hamburg mit.

Hamburg. Musikalischer Höhepunkt ist der Auftritt der Auschwitz-Überlebenden Esther Béjarano (90) gemeinsam mit der Hip-Hop-Combo Microphone Mafia auf dem Deichtorplatz. Erstmals können die Museumsbesucher mit dem "Sammlerpass" selbst zu Sammlern werden: Wer bis zum 31. März 2016 zehn Museen oder mehr besucht, kann Freikarten für die nächste Lange Nacht und Jahreskarten gewinnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3