23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Andrew Lloyd Webber freut sich auf "Phantom"-Fortsetzung

Musik Andrew Lloyd Webber freut sich auf "Phantom"-Fortsetzung

Musical-Komponist Andrew Lloyd Webber (67) erwartet mit Spannung die neue Inszenierung von "Liebe stirbt nie", die Fortsetzung seines Musicalwelterfolgs "Phantom der Oper" in Hamburg.

Voriger Artikel
Privattheatertage gehen in neue Runde
Nächster Artikel
Mehr als 50 Konzerte beim Elbjazz-Festival in Hamburg

Der Musical-Komponist Sir Andrew Lloyd Webber.

Quelle: Henrik Josef Boerger

Hamburg. "Die Inszenierung von Simon Phillips ist wirklich eine der besten Produktionen, die ich je von einem meiner Werke gesehen habe", sagte Webber am Mittwoch in Hamburg. Den zweiten Teil des "Phantoms" bringt ein australisches Kreativteam auf die Bühne, dessen Inszenierung 2011 Premiere feierte und nach Melbourne und Sydney auch in Tokio zu sehen war. Die Castings für die Darsteller beginnen Mitte April und werden bis Ende Juni gehen. Im Oktober wird "Liebe stirbt nie" Deutschlandpremiere im Operettenhaus auf der Reeperbahn feiern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3