6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Ausstellung zeigt archäologische Funde zur Geschichte Harburgs

Archäologie Ausstellung zeigt archäologische Funde zur Geschichte Harburgs

Bei der bislang größten Stadtkerngrabung in Hamburg haben Archäologen in Harburg rund 36 000 Fundstücke geborgen. Zusammen mit 13 000 Einzelinformationen aus dem Boden geben sie genaue Auskunft über die Geschichte des heutigen Stadtteils vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert.

Voriger Artikel
Lübecker Konzertsaal bleibt bis Ostern 2017 gesperrt
Nächster Artikel
Kunst für kleinen Geldbeutel: Messe Affordable Art Fair in Hamburg

Leiter des Archäologischen Museums, Rainer-Maria Weiss.

Quelle: Daniel Reinhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3