18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Stimmungsvolles Weihnachtssingen

Kieler Schloss Stimmungsvolles Weihnachtssingen

Erstmals heißt es nicht mehr In „dulci jubilo“, sondern „O Tannenbaum“. Ansonsten ist beim traditionellen Weihnachtssingen alles beim Alten.

Voriger Artikel
Ohne Rauch geht’s auch
Nächster Artikel
Maritim Musikpreis für Konstantin Lee

"O Tannenbaum" - Das Weihnachtskonzert zum Mitsingen im ausverkauften Kieler Schloss

Quelle: Foto mwe: Manuel Weber

Kiel. Erstmals heißt es nicht mehr In „dulci jubilo“, sondern „O Tannenbaum“. Ansonsten ist beim traditionellen Weihnachtssingen im festlich geschmückten Kieler Schloss alles beim Alten: ausverkauftes Haus, ein elegant zwischen Klassik und Volkslied, Andacht und Heiterkeit austariertes Programm, sowie ein stimmlich und stimmungsmäßig bestens aufgelegtes Publikum, dem GMD Georg Fritzsch in keiner Weise nachsteht und am kurzweiligen zweistündigen Abend nicht nur für einen Lacher sorgte, beispielsweise wenn er mit fröhlicher Strenge in „Leise rieselt der Schnee“ mehr Legato vom Publikum einfordert und es nach Ausklang des Stücks samt Philharmonischem Orchester und Philharmonischem Chor gleich noch einmal vortragen lässt.Daneben sorgte noch der Kinder- und Jugendchor für leuchtende Augen im Publikum.mwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3