2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Ballettintendant Neumeier klärt Verwirrung um Geburtsdatum

Tanz Ballettintendant Neumeier klärt Verwirrung um Geburtsdatum

Hamburgs Ballettintendant John Neumeier hat das Rätsel um sein Geburtsdatum gelöst. "Mein richtiges Geburtsjahr ist 1939, am 24. Februar feiere ich daher meinen 78. Geburtstag", sagte der Choreograph im Interview der Deutschen Presse-Agentur dpa.

Voriger Artikel
Garten mit Aussicht
Nächster Artikel
"Sola fide": Luther-Oratorium begeistert Besucher

John Neumeier. Foto: Axel Heimken/Archiv

Hamburg. Als er im August 1962 aus Amerika nach Europa kam, um seine Ballettausbildung an der Royal Ballet School abzuschließen, habe er sich spontan entschlossen, sein Geburtsjahr um drei Jahre nach vorne zu datieren, um bei der Registrierung nicht abgewiesen zu werden.

"Nur zu gerne wäre ich schon früher nach London gegangen, aber meine Eltern hatten darauf bestanden, dass ich zunächst die Universität abschließe und meinen Militärdienst absolviere, bevor ich meinem Wunschberuf nachgehen würde", erklärte Neumeier. Seit 1973 leitet der gebürtige Amerikaner das Hamburg Ballett, das er zu Weltruhm führte. In zahlreichen Nachschlagewerken wurde das Geburtsdatum von John Neumeier bisher mit 24. Februar 1942 angegeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3