18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Barock mit moderner Technik

Geschichte Barock mit moderner Technik

Einblicke in die barocke Lebenswelt und die Zeit des Großen Nordischen Kriegs bietet von Freitag an die Ausstellung "Von Degen, Segeln und Kanonen – der Untergang der Prinzessin Hedvig Sofia" auf Schloss Gottorf in Schleswig.

Voriger Artikel
Preisträger des IB.SH-JazzAward wird bekannt gegeben
Nächster Artikel
Hamburger Saxophonistin gewinnt IB.SH-JazzAward

«Prinzessin Hedvig Sofia» auf Schloss Gottorf.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Schleswig. Mit modernster Technik, Ausstellungsstücken aus königlich schwedischem Privatbesitz und Funden vom Meeresboden können Besucher die versunkene Welt des frühen 18. Jahrhunderts erkunden. Ausgangspunkt der Schau war der Fund des 1715 untergegangenen schwedischen Kriegsschiffs "Prinzessin Hedvig Sofia" nahe Kiel im Jahr 2008.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3