23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Blaue Indigenas des Künstlers Cranio in Hamburg

Kunst Blaue Indigenas des Künstlers Cranio in Hamburg

Die blauen Indigenas sind sein Markenzeichen: Gleich drei dieser Ureinwohner, die zahlreiche Wände in seiner Heimat Sao Paulo schmücken, hat der brasilianische Street-Art-Künstler Cranio jetzt für Hamburg geschaffen.

Hamburg. Auf einer rund 70 Quadratmeter großen Häuserwand im Karolinenviertel stehen seit Dienstag drei blaue Indigenas vor einem Wasserfall. Eingeladen wurde der Künstler, der für seine sozialkritischen Themen bekannt ist, von den Veranstaltern der Millerntor Gallery. Das Kunst- und Kulturfestival im Stadion des FC St. Pauli will vom 14. bis 17. Juli wieder Impulse setzen und die Besucher zu gesellschaftlichem Engagement inspirieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3