9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Da wird nichts beschönigt

Bosse im Funkhaus Wittland Da wird nichts beschönigt

Ehrlich, treu und ungeduldig. So beschreibt sich der deutsche Songschreiber und Rocksänger Axel „Aki“ Bosse selbst mit drei Adjektiven. Auf seinem aktuellen sechsten, opulent instrumentierten Studioalbum "Engtanz" bleibt er seiner persönlichen Schiene treu und singt außerdem viel übers Tanzen. Seine gute Selbsteinschätzung weiß der gebürtige Braunschweiger beim Besuch bei Delta Radio zu bestätigen.

Voriger Artikel
Von Vorgängern und Nachfolgern
Nächster Artikel
Die Magie der Melancholie

Ganz nah dran am Publikum: Bosse beim Exklusivkonzert von Delta Radio.

Quelle: Manuel Weber
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3