7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Das Summen der Differenz

chiffren Ensemble Das Summen der Differenz

Worin besteht die Differenz des neumusikalischen Klangs? Vielleicht nicht nur in den Werken von Valerio Sannicandro, Pelle Gudmundsen-Holmgreen, Claude Vivier und Matthias Ronnefeld, sondern auch in den zwei „Zugaben“, die das chiffren Ensemble in sein Herbst-Programm in der Fachhochschule Kiel einbaut.

Voriger Artikel
Die Kunst der "Königin der Hanse"
Nächster Artikel
Wissenschaftler: Wie Lübeck zur Kunstmetropole

Schafften in der Fachhochschule Kiel die gekonnte Verbindung aus alter und neuer Musik: Dirigent Johannes Harneit und Pianistin Maria Katharina Christiansen vom chiffren Ensemble.

Quelle: Björn Schaller (Archivbild)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3