8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Starke Frauen, schwacher Gott

Der „Ring“ an der Oper Kiel Starke Frauen, schwacher Gott

„Alle Rheingold-Abende waren so gut wie ausverkauft, der Run auf die Walküre ist bereits spürbar groß“: Die Oper Kiel hat beim aufwändigen Ring-Projekt Rückenwind vom Publikum. Am 12. März feiern Intendant Daniel Karasek und Generalmusikdirektor Georg Fritzsch mit dem zweiten Teil Premiere.

Voriger Artikel
Siegfried Lenz' "Überläufer" ist ein fulminanter Erfolg
Nächster Artikel
Raumbilder in den Facetten der Zeit

Regisseur Daniel Karasek (li.) setzt auch am zweiten „Ring“-Abend auf die Videos von Medienkünstler Konrad Kästner.

Quelle: bos: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dr. Christian Strehk
Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3