9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Sprechen in vielen Klangfarben

Kieler Debütroman-Festival startete mit Lesefest Sprechen in vielen Klangfarben

Sie lauschen konzentriert, fasziniert, auch mal fragend irritiert; und man meint, in den Gesichtern das Staunen zu sehen, darüber, was die fremde Sprache macht mit ihren Worten. „Es ist aufregend, das auf Deutsch zu hören“, sagt Neske Beks zum Auftakt des 14. Festivals des Debütromans in Kiel.

Voriger Artikel
Natalia Klitschko singt Debütalbum "Naked Soul"
Nächster Artikel
Hamburger Symphoniker spielen am Eppendorfer Baum

Vereintes Europa: Neske Beks, Liliana Hermetz, Carlos Fortea, Benjamin Haegel, Michael Bijnens, Bruno Pellegrino, Shida Bazyar, Alice Torriani, Morten Pape, Sandra Gugic, Tiril Aakre (v.li.).

Quelle: ehr - Marco Ehrhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3