7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Roman in einem Rausch

Der Autor Nis-Momme Stockmann zu Gast im Literaturhaus Roman in einem Rausch

Warum Thule?, will einer der Zuhörer wissen. Thule wie dieser mythische Ort am Nordrand der Welt. Das passt ganz gut auf das Dorf gleichen Namens, das sich Nis-Momme Stockmann für seinen Debütroman Der Fuchs (Rowohlt) ausgedacht und irgendwo in Nordfriesland hinterm Deich verortet hat – also da, wo sich die Welt an verhangenen Tagen durchaus aufzulösen scheint.

Voriger Artikel
Böse Seeräuber, küssende Löwen
Nächster Artikel
Adele: Bitte berühren!

Mit seinem sprachsatten Epos „Der Fuchs“ führt Nis-Momme Stockmann den Leser weit nach Norden

Quelle: Foto: Marco Ehrhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3