9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Infernalisch zischend und sprudelnd

Von wegen Lisbeth im Orange Club Infernalisch zischend und sprudelnd

„Wir spielen jetzt unser letztes Lied“, bekundet Matz, Sänger und Gitarrist der Band Von wegen Lisbeth, nach einer guten Stunde nonchalant und setzt damit einer rauschenden Werktags-Feierabend-Party im rappelvollen Orange Club ein ziemlich unwillkommenes Ende. Den lautstarken Protest des in Schweiß gebadeten Publikums kommentierte der smarte Frontman süffisant, „was sollen wir denn machen, wir haben doch erst eine Platte gemacht“.

Voriger Artikel
Biografien und die ganze Welt
Nächster Artikel
Nach der Wut in Hamburg

Immer Vollgas: Von Wegen Lisbeth

Quelle: bos: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3