7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Die totgesagte Jazz Baltica lebt weiter

Musik Die totgesagte Jazz Baltica lebt weiter

An neuem Spielort und unter neuer Leitung findet vom 29. Juni bis 1. Juli die Jazz Baltcia statt. Der schwedische Posaunist Nils Landgren hat die Leitung des Jazzfestivals übernommen, das 1991 im Landeskulturzentrum Schloss Salzau gegründet worden war.

Timmendorfer Strand. Unter dem Motto "New Places, Familiar Faces" hat Lindgren Kollegen aus Ostseestaaten eingeladen. Sie spielen in ehemaligen Werfthallen in Niendorf, einem Teil der Gemeinde Timmendorfer Strand (Ostholstein), und unter freiem Himmel. Nicht nur tagsüber werden Jazzfans erwartet. Viele Programme beginnen um Mitternacht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3