9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
"Verschanzen bringt ja nichts"

Dieter Nuhr in Kiel "Verschanzen bringt ja nichts"

„Schön dass Sie da sind, verschanzen bringt ja auch nichts“, begrüßt Dieter Nuhr das Publikum in der auf 3000 Gäste begrenzten und damit restlos ausverkauften Sparkassenarena. Er macht damit jenes Fass auf, das hier kaum einen überrascht. Den islamistischen Terror und die Reaktionen darauf. Und dieses Fass war wohl kurz vorm Überlaufen.

Voriger Artikel
„Die Hauptrolle spielt das Leben“
Nächster Artikel
Geschmeidige Komödie im Schauspielhaus

Dieter Nuhr in der Kieler Sparkassenarena.

Quelle: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3