23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
"Dirty Dancing" in Hamburg gefeiert: Gastspiel im neuen Theater

Theater "Dirty Dancing" in Hamburg gefeiert: Gastspiel im neuen Theater

"Dirty Dancing" im Hamburger Großmarkt: Die Bühnenadaption des Kultfilms um Tanzlehrer Johnny und sein "Baby" hat ihr Hamburg-Gastspiel mit einer gelungenen Premiere begonnen.

Voriger Artikel
Bassist Eberhard Weber mit Echo Jazz für Lebenswerk geehrt
Nächster Artikel
Reisen rund ums Unrunde

Die Darsteller Anna-Louise Weihrauch und Mate Gyenei.

Quelle: Georg Wendt

Hamburg. Im neuen Mehr! Theater am Großmarkt feierten die Zuschauer die Show zum bald 28 Jahre alten Tanzfilm am Donnerstagabend mit minutenlangem Beifall. Auf der Leinwand waren Patrick Swayze und Jennifer Grey die Stars, auf der Bühne ernteten Mate Gyenei als Johnny Castle und Anna-Louise Weihrauch als Frances "Baby" Houseman den Applaus.

Das neue Theater hatte erst im März dieses Jahres Eröffnung gefeiert. "Dirty Dancing" gastiert bis zum 19. Juni dort. Mit rund 1700 Besuchern war der Saal nach Angaben der Veranstalter am Premierenabend ausverkauft. Vor allem Hits wie "The Time Of My Life" und die mitreißende Tänze kamen an beim Publikum an, das die berühmte Hebefigur am Ende der Show gebührend bejubelte.

Zur Premiere kam auch Deutschlands ESC-Teilnehmerin Ann Sophie - für sie der erste öffentliche Auftritt nach ihrem letzten Platz beim Eurovision Song Contest (ESC) in Wien am vergangenen Samstag. Bei Schmuddelwetter eilte die Hamburgerin schnell auf den pinkfarbenen Teppich, zeigte sich aber entspannt. "Ich werde den Abend genießen", sagte sie.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3