8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Dockville-Festival sagt Ten Walls nach homophobem Kommentar ab

Musik Dockville-Festival sagt Ten Walls nach homophobem Kommentar ab

Das Hamburger Dockville-Festival hat einen Auftritt des litauischen Produzenten Ten Walls nach dessen homophoben Äußerungen auf Facebook abgesagt. Der Kommentar, den der Produzent in dem sozialen Netzwerk zum Thema Homosexualität veröffentlicht hatte, sei absolut nicht mit der Idee eines weltoffenen und friedlichen Festivals vereinbar, teilten die Veranstalter mit.

Voriger Artikel
Wirkt das Signal aus Schleswig?
Nächster Artikel
In der Wüste der Käuflichkeit

MS Dockville-Festival.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3