11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Dialog im Dunkeln

Dona Rosas Fado im Kulturforum Dialog im Dunkeln

Ähnlich wie den Blues, als dessen europäischer Verwandter er gilt, erlebt man den Fado heute meist in verfeinerter Form. Aktuelle Stars wie Ana Moura oder Carminho präsentieren den traditionellen portugiesischen Musikstil so schön und geschmeidig, dass er auch als Hintergrundmusik funktioniert – was nichts Schlechtes heißen soll.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gemeinsam am Puls

Einblicke in die Welt des Fado: Sängerin Dona Rosa mit Ines Vaz (Akkordeon) und Raul Abreu (Gitarre).

Quelle: bos: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3