19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
EBG-Orchester: Bilder einer Ausstellung

Kiel EBG-Orchester: Bilder einer Ausstellung

Mit einem reizvollen Programm und tatkräftiger Unterstützung lässt Neil Fellows am Sonnabend die aktuelle Saison seines Sinfonieorchesters am Ernst-Barlach-Gymnasium im Kieler Schloss ausklingen.

Kiel. xUnter dem Konzertmotto „Musik und Malerei“ präsentiert der Dirigent Werke mit Bezug zur bildenden Kunst. Zu Max von Schillings von Fellows opulent umgesetztem Vorspiel zur Oper Mona Lisa kann der Hörer zeitgleich Leonardo da Vincis berühmtes Porträt betrachten, das auf die Leinwand über dem Orchester projiziert wird. Abgelöst wird es durch eine Handvoll Bilder Paul Klees, die das Thema von Peter Maxwell Davies’ Orchesterstück Five Klee Pictures op. 12 sind.

 Für die beeindruckend konzentrierte und straffe Umsetzung sorgt als Gastdirigent Moritz Schilling, ehemaliges Mitglied des EBG-Orchesters und heute Dirigierstudent in Berlin. Auch Paul Taubitz feiert für John Irelands A Downland Suite nun als junger Maestro sein EBG-Comeback. Besonders beeindruckt dabei sein ausgeprägter Struktursinn, der der ersten Konzerthälfte so einen starken Akzent verleiht, bevor ihr Fellows mit Enrique Granadas Intermezzo aus der Oper Goyescas das letzte i-Tüpfelchen verleiht.

 Dass angesichts eines so fordernden Programms nach der Pause auch noch die von Fellows in ihren einzelnen Stationen sehr sensibel umgesetzte Symphonie Mathis der Maler von Paul Hindemith zu einem glanzvollen Zug gerät, ist eine schöne Überraschung, auf die berechtigt großer Applaus folgt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3