7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Im Zwischenreich der Jugend

Nordische Filmtage Lübeck Im Zwischenreich der Jugend

Im Norden Islands ist das Land so leer und weit wie das Leben beengt. Die Dorfjugend trifft sich im Imbiss oder auf dem Fußballplatz, spielt Kuss-Ticker, geht Angeln oder arbeitet sich an ein paar Autowracks ab.

Voriger Artikel
Architekt Bernhard Winking erhält Fritz-Schumacher-Preis
Nächster Artikel
Abgehoben und doch so nah

Der norwegische Film „Pyromaniac“ erzählt die Geschichte vom Sohn eines Feuerwehrmannes, der erst den Wald und dann die leerstehenden Häuser in seinem Dorf anzündet, um sie dann zu löschen.

Quelle: Filmtage
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Nordische Filmtage
Foto: Bei den Nordischen Filmtagen wird traditionell am vorletzten Tag der Siegerfilm bekannt gegeben.

Mit drei Auszeichnungen räumen die Norweger bei den 58. Nordischen Filmtagen kräftig ab. Der mit 12.500 Euro dotierte Hauptpreis geht jedoch an den jungen Regisseur Gudmundsson aus Island.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3