8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Pirouetten rund um Tschaikowsky

Eröffnung des SHMF Pirouetten rund um Tschaikowsky

Ein in vielfacher Hinsicht außergewöhnlicher Start in die Festivalsaison: Chefdirigent Thomas Hengelbrock nimmt zum traditionellen Eröffnungskonzert des NDR Sinfonieorchesters Hamburg zwar das Schwerpunkt-Thema Tschaikowsky auf, meidet zugleich aber jede Note des berühmten Russen.

Voriger Artikel
Ein Abend zum Staunen und Träumen
Nächster Artikel
Schleswig-Holstein Musik Festival offiziell eröffnet

Chefdirigent Thomas Hengelbrock.

Quelle: nick

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dr. Christian Strehk
Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
SHMF 2015
Foto: Das Schleswig-Holstein Musik Festival 2015 startet am Sonntag.

Wenn Kirchen, Scheunen und Gewächshäuser zu Konzertsälen werden, dann ist Schleswig-Holstein Musik Festival. Im Fokus stehen in diesem Jahr russische Romantik und der Percussionist Martin Grubinger, der mit seinem Spiel des Publikum zum Beben bringt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3