16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Eröffnungsprogramm der Elbphilharmonie wird vorgestellt

Musik Eröffnungsprogramm der Elbphilharmonie wird vorgestellt

Neun Monate vor der Eröffnung der Elbphilharmonie wird heute in Hamburg das Programm für das erste Halbjahr vorgestellt. Dabei wird Generalintendant Christoph Lieben-Seutter auch das Geheimnis lüften, mit welchem Konzert das spektakuläre Konzerthaus im Hamburger Hafen eröffnet wird.

Voriger Artikel
Christian Kohlund in "Die Netzwelt" auf Hamburger Bühne
Nächster Artikel
Lesung in der Traum GmbH: Enthemmung und Beschleunigung

Die Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg.

Quelle: Lukas Schulze/Archiv

Hamburg. Fest steht bereits, dass das NDR Elbphilharmonie Orchester unter Leitung seines Chefdirigenten Thomas Hengelbrock spielen wird.

Am 11. und 12. Januar 2017 wird die Elbphilharmonie nach etlichen Querelen und fast zehnjähriger Bauzeit eröffnet. Die Kosten für das spektakuläre gläserne Gebäude stiegen von 77 auf 789 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Elbphilharmonie
Foto: Lang erwartet: Der Generalintendant der Elbphilharmonie, Christoph Lieben-Seutter, stellt das Programm für die Saison 2016/2017 vor.

Am 11. Januar 2017 ist es endlich soweit: Dann eröffnet nach zehn Jahren Bauzeit die Hamburger Elbphilharmonie. Das Programm soll Kenner aus aller Welt ebenso anlocken wie musikalische Neueinsteiger.

mehr
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3